In unmittelbarer Nähe des Campingplatzes gibt es viele interessante Ausflugsziele.
Der Balkhauser Kotten (Schleifermuseum und Künstleratelier), die Sengbachtalsperre
und auch Schloss Burg an der Wupper (ehemalige Residenz der Grafen von Berg)
sind bequem über Wanderwege zu erreichen.
Ebenso sind die Müngstener Brücke (höchste deutsche Eisenbahnbrücke) und der
Wipperkotten (letzter erhaltener Doppelkotten) durch das Tal der Wupper über
idylische Waldwege mit dem Campingplatz verbunden.
Weitere Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Deutsche Klingenmuseum und
das Laurel & Hardy Museum, sind nur wenige Autominuten vom Campingplatz entfernt.
  
Laurel & Hardy Museum

Müngstener Brücke

Schloss Burg
   
Deutsches Klingenmuseum

Die Sengbachtalsperre

Balkhauser Kotten                                  Wipperkotten




Camper, die ihren Aufenthalt aktiv und abwechslungsreich gestalten möchten,
wird ein attraktives und vielseitiges Freizeitangebot in und um Solingen geboten.
Nur einen Katzensprung entfernt befindet sich das Freibad Schellbergtal,
in der Nachbarstadt Burscheid gibt es ein Spaß-Hallenbad. Außerdem kann man
in-und outdoor Eislaufen, Tennis oder Badminton spielen und Cart fahren.
Für Kinder gibt es in Solingen zB. den Tierpark Fauna, einen Vogelpark oder den
Märchen- und Freizeitpark Ittertal.
Wer sich in den Nachbarstädten Wuppertal, Düsseldorf oder Köln umschauen möchte,
ist mit dem Auto schnell dort oder steigt auf Bus und Bahn um.



Köln

Wuppertal

Solingen

Phantasialand

Altenberger Dom

Düsseldorf